Weiterbildung für Kraftfahrer

Ab 10.September 2009 ist eine Weiterbildung vorgeschrieben für alle Kraftfahrer, die im gewerblichen Güterkraft- und Werksverkehr Fahrzeugen und Fahrzeugkombinationen über 3,5 t zGG fahren. Die Weiterbildung muss in den kommenden fünf Jahren, also bis zum 10. September 2014 erfolgen! Nach ihrer ersten Weiterbildung müssen Berufskraftfahrer diese alle fünf Jahre erneuern.

Das Ziel der Weiterbildung ist es, die Sicherheit auf den Straßen zu erhöhen und die Umwelt durch schonende Fahrweise zu entlasten. Die Weiterbildung umfasst fünf Module, für die jeweils mindestens sieben Stunden nachgewiesen werden müssen:

  1. Modul 1: Wirtschaftliches Fahren
  2. Modul 2: Ladung sichern
  3. Modul 3: Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit
  4. Modul 4: Sozialvorschriften
  5. Modul 5: Arbeitsplatz Kraftfahrer

Die Bezeichnung der Module kann je nach Schulungsanbieter abweichen. Die Schulung der Module kann komplett oder aber im Laufe von fünf Jahren in einzelnen Seminaren erfolgen. Berufskraftfahrer, die ihren Führerschein der C-Klassen nach dem Stichtag 10. September erwerben, müssen eine so genannte Grundqualifikation nachweisen. Kraftfahrer, die keinen Führerschein der erforderlichen Klassen haben, können auch eine so genannte beschleunigte Grundqualifikation erwerben.

Das Berufskraftfahrerqualifizierungsgesetz wurde 2006 verabschiedet. Es betrifft etwa 1 Million Kraftfahrer. Sie müssen zukünftig neben der Laufzeit ihres Führerscheins auch den Termin für die nächste Weiterbildung beachten. Eine Zusammenlegung beider Termine erscheint daher sinnvoll. Ausgenommen von der Weiterbildungspflicht sind Fahrer von Fahrzeugen von Bundeswehr, Polizei, Zivil- und Katastrophenschutz, von Fahrzeugen, die zur Notfallrettung eingesetzt werden, und von Straßenreinigungsfahrzeugen. Darüber hinaus gilt die Ausnahmeregelung auch für Kraftfahrer, die ihr Fahrzeug nicht hauptberuflich führen und damit Material befördern, das sie für seinen Beruf benötigen. In Ausnahmefällen kann die Frist der Weiterbildung auch auf 7 Jahre ausgedehnt werden.

Sonderausstellung:
  Annodazumal
 

Hersteller-News:
  MAN
  MAN Truck & Bus und Svenska NEOPLAN unter einem Dach
  MAN
  Der Gipfelstürmer: MAN TGX V8 - Stärkster Serien-Lkw in Europa mit 680 PS
  DAF
  PACCAR Financial übernimmt deutschen LKW-Vermieter
zurück zurück   nach oben nach oben
© Copyright Gueterkraftverkehr.info - Weiterbildung - Kraftfahrer - Berufskraftfahrer - Grundqualifikation.