Hersteller-News von MAN

Aktuelle Produkte und Dienstleistungen

Neue Produkte oder neue Dienstleistungen, hier können Sie sich über die Publikationen aus der Branche informieren.
Sie möchten Ihre Produkte oder Dienstleistungen hier kostenlos präsentieren? Dann schreiben Sie uns.



MAN: Aufsichtsrat begrüßt 5-Punkte-Programm zur Korruptionsabwehr

20.07.2009
Erster Zwischenbericht zu internen Ermittlungen vorgelegt
Mit einem Programm mit Sofortmaßnahmen zur Aufklärung der Bestechungsvorwürfe und zur Verbesserung der Korruptionsabwehr bei MAN hat sich heute der Aufsichtsrat des Unternehmens befasst. MAN hatte unverzüglich Maßnahmen eingeleitet, um in intensiver Kooperation mit den Ermittlungsbehörden die erhobenen Vorwürfe rasch und in vollem Umfang aufzuklären.

Das Gremium begrüßte die nachfolgenden Sofortmaßnahmen ausdrücklich.

1. Information der Staatsanwaltschaft bei eventuell künftigen Compliance-Fällen
2. Untersuchung und Stärkung der Compliance Organisation
3. Personelle Stärkung der Revision
4. Überprüfung von Organisation und Prozessen des Nutzfahrzeugvertriebs
5. Dialog mit Anti-Korruptionsexperten von Nicht-Regierungs-Organisationen (NGOs)

Bereits im Mai und Juni wurde ein Amnestieprogramm für auskunftswillige Mitarbeiter aufgelegt. Zudem wurden die sogenannten Gelegenheitsprovisionen beim Verkauf von Lkw und Bussen abgeschafft.

Die mit der Prüfung beauftrage Anwaltskanzlei WilmerHale erstattete dem Aufsichtsrat einen ersten Zwischenbericht über die seit Mitte Mai laufenden Untersuchungen. Die Juristen haben sich einen Überblick über die in den vergangenen zehn Jahren ausgezahlten Provisionsleistungen verschafft und mögliche verdächtige Zahlungen klassifiziert. Nach derzeitigem Kenntnisstand sei der Anteil rechtswidriger Provisionsleistungen überschaubar und betreffe im Wesentlichen die Jahre bis 2006. Ab 2007 habe die Zahl der Verdachtsfälle drastisch abgenommen, teilte WilmerHale mit. Es gebe keine Hinweise auf sogenannte „Schwarze Kassen“.

Regelwidrigem Verhalten soll verstärkt vorgebeugt sowie Fehlverhalten identifiziert und bekämpft werden. Der Aufsichtsrat sicherte dem Vorstand volle Unterstützung bei der Umsetzung der Sofortmaßnahmen und der weiteren Stärkung der Compliance zu. Aufsichtsrat und Vorstand haben nach wie vor das gemeinsame Ziel, jeglicher Art von Korruption bei MAN den Boden zu entziehen.
Sonderausstellung:
  Annodazumal
 

Hersteller-News:
  Cargobull
  M.KI (Motorwagen-Kippaufbau)- Vielfältig und passgenau
  MAN
  Der Fahrer steht im Mittelpunkt
  MAN
  Erwartungen der MAN Nutzfahrzeuge AG an die Messe bauma 2007
zurück zurück   nach oben nach oben
© Copyright Gueterkraftverkehr.info - Hersteller-News von MAN.