Hersteller-News von MAN

Aktuelle Produkte und Dienstleistungen

Neue Produkte oder neue Dienstleistungen, hier können Sie sich über die Publikationen aus der Branche informieren.
Sie möchten Ihre Produkte oder Dienstleistungen hier kostenlos präsentieren? Dann schreiben Sie uns.



MAN: Ökologisch und ökonomisch

16.12.2009
Hofpfisterei fährt MAN TGL 8.180 mit EEV-Technik

Die konsequent ökologisch ausgerichtete Ludwig Stocker Hofpfisterei GmbH geht auch beim Transport ihrer hochwertigen Lebensmittel einen konsequent effizienten Weg und übernahm ihren ersten MAN TGL 8.180 in EEV-Ausführung mit MAN PURE DIESEL® Technologie.

Technik, die überzeugt

Der blatt-/luftgefederte MAN TGL 7,5-Tonner ist mit einem Spier-Kofferaufbau und einer Dautel-Ladebordwand ausgestattet. Sein Vierzylinder-Reihenmotor verfügt über 180 PS und ein Drehmoment von 700 Nm. MAN EEV-Motoren der Baureihen D08 bestechen durch niedrige Kraftstoffverbräuche, einfaches Handling und maximale Einbaufreiheit am Fahrzeugrahmen bei gleichzeitiger Einhaltung der derzeit höchsten europäischen Abgasgrenzwerte. Sie erreichen die strengen Abgasgrenzwerte u. A. durch eine Lambda-geregelte Abgasrückführung (AGR) mit hohen Rückführraten, zweistufige Aufladung sowie hohe Einspritzdrücke von bis zu 1800 bar auf Basis der Common Rail-Technologie. Die MAN D08-Motorenbaureihe benötigt keinerlei Zusatzstoffe wie z. B. AdBlueÒ, um die Schadstoffklasse Euro 5 oder die noch strengere EEV-Norm zu erfüllen. Die Kraftübertragung erfolgt über ein manuell geschaltetes ZF-Getriebe vom Typ 6S-800 OD.

Tradition und Qualitätsbewusstsein Die Hofpfisterei blickt auf eine Historie zurück, die bis 1331 reicht. Seit fast 100 Jahren wird sie als Familienunternehmen geführt. Inzwischen ist sie mit 154 Filialen zu einer "Bayrischen Institution" geworden und der klangvolle Name ist weit über die Grenzen des Freistaats hinaus bekannt. Verwurzelt in ihrer langen Geschichte, pflegt die Hofpfisterei mit ihren nach altem handwerklichen Können hergestellten Bauernbroten bewusst ihre bayrische Tradition.

Bereits in der Unternehmensvision von 1978 fiel die Entscheidung, den Betrieb auf rein ökologische Herstellung umzustellen. Die Realisierung dieser Umstellung forderte Engagement und Durchhaltekraft. Zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen honorierten diesen zukunftsorientierten Einsatz für die Umwelt und für eine gesunde Ernährung. Seit nunmehr 25 Jahren verkauft die Hofpfisterei ökologische Brote, inzwischen gut 22 Sorten, die ohne Zusätze jeglicher Art gebacken werden. 50 Tonnen bzw. 24.000 Brote verlassen täglich die Hofpfisterei und insgesamt 860 Mitarbeiter sind mit Herstellung, Transport und Verkauf der Backwaren beschäftigt.

Strahlende Gesichter bei der Übergabe des MAN TGL an die Hofpfisterei: (v. l.) Herbert Pichler, Disposition Ludwig Stocker Hofpfisterei GmbH, Reinhard Pöllmann, Vorsitzender der Geschäftsführung MAN Truck & Bus Deutschland GmbH, und Alexander Stocker, Geschäftsführer Ludwig Stocker Hofpfisterei GmbH.
Sonderausstellung:
  Annodazumal
 

Hersteller-News:
  MAN
  Der Fahrer steht im Mittelpunkt
  Cargobull
  S.KI SOLID – Hart und herzlich
  MAN
  MAN-Erfolge bei den Europameisterschaften im Truck Trial und Truck Race
zurück zurück   nach oben nach oben
© Copyright Gueterkraftverkehr.info - Hersteller-News von MAN.